Der Graugés-See ist ein wunderschöner Ort, 10 Fahrminuten von Cal Barraca entfernt. Es ist ein idealer Ort für Spaziergänge mit der ganzen Familie, umgeben von Natur und Wald am Flussufer. In der Nähe finden Sie Picknicktische und ein Restaurant.

5 Minuten von Cal Barraca entfernt befindet sich der Anfang dieser Via Verda. Sie können die Route von der Rosenkranzkolonie oder von der Seite der mittelalterlichen Brücke von Pedret aus beginnen. Der größte Teil der Route verläuft neben dem Fluss Llobregat und es gibt verschiedene Orte, an denen Sie leicht darauf zugreifen können. Wenn Sie die komplette Rundreise machen, sind es insgesamt 10,5 km.
Der Spaziergang ist für die ganze Familie geeignet und Sie können sich jederzeit umdrehen und zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Sie können dort mit dem Auto (10 Minuten von Cal Barraca) oder zu Fuß (verschiedene Reiserouten und Ankunftszeiten) hinauffahren. Sobald Sie die Parkplätze erreicht haben, werden Sie an einem klaren Tag sprachlos. Wir empfehlen Ihnen jedoch, zum Fuß des Heiligtums oder der Höhle zu gehen, wo die Aussicht noch erstaunlicher ist.
Sie können einen kurzen Rundspaziergang von etwa 30 Minuten machen, bei dem Sie die Natur in ihrer reinsten Form beobachten können.

Für Liebhaber vorromanischer Kunst oder romanischer Architektur ist die Kirche Sant Quirze de Pedret ein Muss. Über die Brücke können Sie in ca. 5 Minuten laufen. Die Umgebung lädt zu Gelassenheit und Wohlbefinden ein.

Führungen finden samstags, sonntags und an Feiertagen um 10, 11 und 12 Uhr statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: info@civitascultura.org

Der Pont de Pedret und die darunter liegenden Lochsteine ​​sind Teil des Inventars des architektonischen Erbes Kataloniens.

Sie finden es bei 3 km. von Berga, und im Sommer wagen die Mutigsten, ein Bad zu nehmen.

Die Kiefer der drei Zweige wurde zum Symbol des katalanischen Nationalismus, da Bischof Jacint Verdaguer das Gedicht mit dem Titel Die Kiefer der drei Zweige schrieb, in dem König James I. davon träumte, König von Aragonien, Katalonien, Valencia, zu sein und die Inseln. Jeder dritte Sonntag im Juli ist Nationalistischer Bestätigungstag.
Ganz in der Nähe finden wir in derselben Umgebung den Pi Jove, wo sich jedes Jahr die jungen Independentistas treffen.
Beide Bäume wurden von der Generalitat de Catalunya zu monumentalen Bäumen erklärt.